Fragen Laserhaarentfernung

Wie funktioniert eine Laserbehandlung mit dem Soprano oder GentleLase Laser?

Zunächst überprüft einer unserer Spezialisten den Bereich, den Sie behandeln lassen möchten. Es wird geprüft, ob Hautschäden, Pigmentierungen und zu lange Härchen vorliegen.

Dann werden Flächen von etwa 10 cm x 10 cm gekennzeichnet, in denen gelasert wird.

In diesem Bereich wird ein speziell entwickeltes Gel aufgetragen, das kühlend wirkt und eine bessere Leitfähigkeit erzeugt.

Jedes Feld wird in kurzer Zeit mit einer bewegten Methode gelasert.

Nach der Behandlung wird das Gel entfernt und die Haut mit einem beruhigenden Gel behandelt.

Wenn ich nach meinen Laserbehandlungen schwanger werde, kommen dann alle Haare zurück?

Es kann sein, dass einige ruhenden Haarfollikel aufgrund einer Schwangerschaft aktiv werden. Dies ist je nach Person und Schwangerschaft unterschiedlich. Es ist daher möglich, dass ein paar Haare nachwachsen, aber das muss kein Grund sein, mit einer Laserbehandlung zu warten.

Tut die Behandlung weh?

Viele Menschen denken an Schmerz, wenn sie das Wort „Laser“ hören. Aber mit dem Soprano-Laser und seiner „in-motion“ -Technik gehören Schmerzen der Vergangenheit an. Es wird etwas Wärme/Hitze, Prickeln oder Kribbeln erlebt und wir testen manchmal, wie weit wir gehen können, aber wir gehen nie darüber hinaus. Wir werden immer mit Ihnen absprechen, was realisierbar ist. Behandlungen werden immer an die betreffende Person angepasst.

Gibt die Smooth Laser Clinic eine Garantie?

Nein. Das ist nicht möglich, weile jeder Mensch einzigartig ist. Der Laser funktioniert bei jeder Person anders, so dass wir keine Garantien geben können.

Wie lang dauert eine Behandlung?

Die Dauer der Behandlung hängt vom zu behandelnden Bereich ab. Unsere kürzesten Behandlungen von zum Beispiel beiden Achselhöhlen oder den Koteletten dauern 15 Minuten. Eine größere Körperzone, zum Beispiel das Lasern der gesamten Beine, dauert etwa eine Stunde.

Ich hatte schon Laserbehandlungen an anderer Stelle, die nicht ausreichend funktionierten, warum sollte es diesmal funktionieren?

Natürlich wissen wir nicht, wie die Behandlung bei Ihnen durchgeführt wurde. Es kann sein, dass sich die Wellenlänge unserer Laser und unsere Behandlungsmethode durchsetzen. Erfahrungsgemäß sehen wir gute Ergebnisse bei Kunden, die zum Beispiel von IPL zu uns gewechselt sind.

Ist die Behandlung für alle Haartypen/-farben geeignet?

Ja, aber es gibt auch Ausnahmen. Die Smooth Laser Clinic arbeitet mit den Soprano-Lasern und diese können die meisten Haartypen und Haarfarben behandeln. Während des Aufnahmegesprächs beurteilen wir, ob wir bei Ihnen ein gutes Ergebnis erzielen können.

Kann man in Raten bezahlen?

Smooth Laser Clinic bietet die Möglichkeit, in Raten zu zahlen. Dies gilt für alle Pakete, nicht für einzelne Behandlungen.

Ist die Laser-Haarentfernung effektiver als IPL?

IPL-Haarentfernung und Laser-Haarentfernung sind beide geeignete Methoden, um unerwünschtes Haarwachstum loszuwerden. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen diesen beiden Behandlungen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Laser-Haarentfernung um ein Vielfaches effektiver ist als die IPL-Haarentfernung. Deshalb ist es ratsam, sich für eine Laserbehandlung in der Smooth Laser Clinic zu entscheiden.

Können Laser auf sonnengebräunter Haut eingesetzt werden?

Ja, sonnengebräunte Haut kann mit dem Soprano-Laser behandelt werden. Dies liegt daran, dass der Laser effektiv auf die Proteine im Haarfollikel abzielt und nicht nur auf das Pigment. Sie können zu jeder Jahreszeit in der Smooth Laser Clinic behandelt werden.

Bitte beachten Sie: Es wird empfohlen, sich 1 Woche vor und 1 Woche nach der Behandlung nicht zu sonnen oder ein Solarium oder einen Selbstbräuner zu benutzen. Dies dient dazu, die Haut zur Ruhe kommen zu lassen.

Kann ich weiter enthaaren, wenn ich mich in einem Laserbehandlungsprozess befinde?

Wenn Sie bei uns in Behandlung sind, sollten Sie die zu behandelnde Bereiche nicht epilieren, wachsen oder Enthaarungscreme verwenden. Dies wirkt sich nachteilig auf das Ergebnis der Laserbehandlung aus. Nur die Rasur ist erlaubt.

Vor der ersten Behandlung sollten Sie 3 Wochen lang nicht epilieren, wachsen oder eine Enthaarungscreme verwenden.

Kann ich einen Termin absagen?

Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie, den Termin mindestens 48 Stunden vor der Behandlung per E-Mail oder Telefon abzusagen. Wenn Sie dies nicht tun, sind wir gezwungen, 40 % des zu zahlenden Betrages in Rechnung zu stellen.

Kann ich nach einer Laserbehandlung Sport treiben/schwitzen?

Sie können Ihr Training einfach am Tag der Laserbehandlung fortsetzen. Allerdings muss man bei heißen Duschen vorsichtig sein. Heiße Bäder und Saunen sind erst 24 Stunden nach der Laserbehandlung möglich.

Ab welchem Alter kann ich behandelt werden?

Wir können ab 18 Jahren und älter behandeln. Bis zum Alter von 18 Jahren steht der Körper noch unter dem Einfluss hormoneller Veränderungen, die das Laserergebnis beeinflussen können.

Was ist der Unterschied zwischen einer kleinen Bikinizone und einer großen Bikinizone?

Die kleine Bikinizone ist nur die Leistengegend und groß ist der gesamte Schambereich.

Wie viele Laserbehandlungen sind erforderlich?

Im Durchschnitt sind zwischen 8 und 10 Behandlungen erforderlich. Es gibt keine Standardanzahl von Behandlungen: Jeder Mensch, jede Haut und jeder Haarwuchs ist anders und wir sorgen dafür, dass der Haarentfernungsprozess für Sie optimal abläuft.

Werde ich meine Haare nach einer Laserbehandlung für immer loswerden?

Eine Reduktion um 100 % ist leider aufgrund der ruhenden Haarfollikel, die aktiviert werden können, nicht realistisch. Leider haben wir darauf keinen Einfluss.

Die Wirkung hängt vom Haartyp und dem Hormonhaushalt des Körpers ab. In vielen Fällen kann die Behaarung zwischen 80 % und 95 % abnehmen.

Das erwartete Ergebnis in Kombination mit Haartyp/Hauttyp:

  • Bei schwarz bis dunkel pigmentiertem Haar ist eine Haarreduktion von 80 % – 95 % erreichbar
  • Wenn das Haar dunkelblond ist, wird der Prozentsatz der Haarreduktion geringer: nämlich 70 %
  • Bei roten oder blonden Haaren beträgt die Reduktion etwa 40 %
  • Graues (weiß-graues) Haar hat eine Erfolgsquote von 0 %
  • Ist das Haar grau pigmentiert? (Enthält es also noch Pigment?) Dann haben Sie noch eine gewisse Erfolgschance, bis zu 40 %

Zudem ist die Wachstumsphase die einzige Phase, in der ein Haar effektiv mit dem Laser behandelt werden kann. Deshalb sind immer mehrere Behandlungen erforderlich.

Darf man bei einer Laserbehandlung in die Sonne?

Bei einer Behandlung mit dem Soprano-Laser sollten Sie den zu behandelnden Bereich 1 Woche vor und 1 Woche nach der Behandlung nicht der Sonne oder einem Solarium aussetzen. Das gilt auch für Bräunungsprodukte.

Bei einer Behandlung mit dem GentleLase Pro sollten Sie den zu behandelnden Bereich 6 Wochen vor und 6 Wochen nach der Behandlung nicht der Sonne oder einem Solarium aussetzen. Wenn Sie das Gesicht und/oder den Hals behandeln lassen, bitten wir Sie, das Gesicht und/oder den Hals 4 Wochen vor und 4 Wochen nach der Laserbehandlung nicht der Sonne oder dem Solarium auszusetzen. Dies gilt auch für selbstbräunende Produkte.

Wie bereite ich mich auf eine Laserbehandlung vor?

Vor der ersten Behandlung dürfen Sie 3 Wochen lang nicht epilieren, wachsen oder eine Haarentfernungscreme verwenden. Dies ist auch zwischen den Behandlungen nicht erlaubt.

Der zu behandelnde Bereich sollte 24 Stunden im Voraus rasiert werden, um eine zusätzliche Reizung des Bereichs zu vermeiden.

Am Tag der Behandlung sollten Sie keine Pflege-/Bräunungsprodukte wie Körpercreme, Foundation oder Deodorant auf dem zu behandelnden Bereich verwenden (sowohl vor als auch nach der Behandlung). 

Schließlich sollten Sie 1 Woche vor und 1 Woche nach der Behandlung den zu behandelnden Bereich nicht der Sonne oder dem Solarium aussetzen (wenn sie mit dem Soprano-Laser behandelt werden). Das gilt auch für Bräunungsprodukte.

Wie viel Zeit ist zwischen den Behandlungen?

Nicht alle unerwünschten Haare können auf einmal zerstört werden. Die Haare müssen sich im Wachstumszyklus befinden, um dauerhaft entfernt zu werden. Da sich nicht alle Haare gleichzeitig in der Wachstumsphase befinden, müssen man mehrere Behandlungen durchführen, um unerwünschtes Haarwachstum dauerhaft zu reduzieren.

Der Zeitraum zwischen den Behandlungen:

Gesicht: 4 bis 6 Wochen

Körper: 8 bis 10 Wochen

Ich habe viele Hautirritationen, können Sie trotzdem lasern?

Wir können auch bei Rasierreizungen lasern. Es kann sein, wenn viele Irritationen vorhanden sind, dass Sie auf das Lasern empfindlicher reagieren. Wir lasern jedoch nicht bei offenen Wunden. Diese müssen geschont werden.

Ist eine Laserbehandlung für alle Hauttypen geeignet?

Ja, die Smooth Laser Clinic arbeitet mit den Soprano-Lasern und kann jeden Hauttyp behandeln. Es spielt keine Rolle, ob Sie helle Haut oder dunkle Haut haben, denn der Laser zielt effektiv auf die Eiweiße des Haarfollikels und nicht nur auf das Pigment ab.

Ist die Laserbehandlung sicher?

Ja, die Laserbehandlung ist absolut sicher.

Im Gegensatz zu anderen Geräten arbeitet der Soprano ICE-Laser mit einer beweglichen Methode, die dafür sorgt, dass die Haut sicher und sanft auf eine Temperatur erwärmt wird, bei der der Haarfollikel zerstört wird. Aufgrund der Genauigkeit des Lasers ist es unmöglich, dass Schweiß- oder Lymphdrüsen in der Haut beschädigt werden.

Kann ich mit EC-Karte bezahlen?

Es ist möglich, in der Smooth Laser Clinic mit einer EC-Karte zu bezahlen. Barzahlung ist natürlich auch kein Problem.

Kann man sich während einer Schwangerschaft lasern lassen?

Nein, die Smooth Laser Clinic empfiehlt keine Behandlungen während und nach der Schwangerschaft. Dies liegt daran, dass Schwangerschaftshormone das Ergebnis der Behandlung beeinflussen.

Kann ich mich sofort nach einer Laserbehandlung schminken?

Nein, die Anwendung von Make-up ist erst ab dem Tag nach der Behandlung wieder möglich. Dies gilt auch für Körperlotion und Creme, Deodorant und Sonnenprodukte. Mineralisches Make-up der Marke Colorescience kann nach einer Laserbehandlung verwendet werden. Unsere Laserspezialisten informieren Sie gerne darüber.

Kann ich eine Behandlung auch zusammen mit meinem Aufnahmegespräch planen?

Ja, das ist in den meisten Fällen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Werden Laserbehandlungen von der Krankenkasse übernommen?

Ja, die Smooth Laser Clinic ist mit den meisten Versicherungsgesellschaften verbunden. Abhängig von Ihrem Versicherungspaket können Sie für bestimmte Behandlungen eine Rückerstattung erhalten.

Besprechen Sie zuerst Ihre Situation mit Ihrer Krankenkasse und prüfen Sie, welche Möglichkeiten Sie haben.

Wann darf ich nicht mit dem Laser behandelt werden?

In den folgenden Situationen wird von einer Laserbehandlung abgeraten:

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Epilepsieerkrankung
  • Fieber oder Infekt
  • Gebrauch von Medikamenten, die die Haut lichtsensibel machen
  • Einnahme von Entzündungshemmern
  • Herzschrittmacher
  • Piercings, Tätowierungen oder ein Implantat im zu behandelnden Bereich

Wenn Sie Fragen zu Ihrer spezifischen Situation haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Was kostet eine Laserbehandlung?

Sehen Sie sich unsere Preise an.

Fragen Hautverbesserung

Welche Hautprobleme können behandelt werden?

Die Hauttherapeuten der Smooth Laser Clinic sind Spezialisten für die Behandlung der folgenden Hautprobleme: Akne, Ekzeme, Pigmentflecken und Rosacea. Aber dank der breiten Palette von Behandlungen können wir Ihnen auch bei anderen Hautproblemen helfen. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch und erstellen gemeinsam mit Ihnen einen passenden Behandlungsplan.

Kann ich eine Behandlung auch zusammen mit meinem Aufnahmegespräch planen?

Ja, das ist in den meisten Fällen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Kann ich mich sofort nach einer Hautbehandlung oder einem Peeling schminken?

Wir empfehlen Ihnen, am Tag des Peelings oder der Hautbehandlung keine Make-up-Produkte mehr aufzutragen. Eine Ausnahme bildet das mineralische und sauerstoffdurchlässige Make-up von Colorescience.

Wie Sie Ihre Haut nach einer Behandlung pflegen sollten, wird Ihnen der behandelnde Spezialist nach der Behandlung sagen.

Welchen Hauttyp habe ich?

In der Smooth Laser Clinic bestimmen wir den Hauttyp nach der Fitzpatrick-Klassifikation:

Hauttyp I: Sehr helle Haut, oft Sommersprossen, rot/hellblonde Haare, blaue Augen.

Hauttyp II: Helle Haut, blonde Haare, graue, grüne oder hellbraune Augen.

Hauttyp III: Helle Haut, dunkelblonde bis braune Haare, ziemlich dunkle Augen.

Hauttyp IV: Meist getönte Haut, dunkle Haare, dunkle Augen (mediterran und asiatisch).

Hauttyp V: Dunkle Haut, dunkle bis schwarze Haare, dunkle Augen (asiatisch).

Hauttyp VI: Sehr dunkle Haut, schwarze Haare, dunkle Augen (dunkelhäutig)

Es ist manchmal schwierig, den richtigen Hauttyp zu bestimmen. Deshalb betrachten unsere Spezialisten immer das Gesamtbild. Die Farbe der Haut ist nicht allein entscheidend; die Farbe der Augen, die Herkunft und frühere Erfahrungen mit dem Sonnenbaden spielen ebenfalls eine Rolle. In einem kostenlosen Hautaufnahmegespräch können wir Ihnen sagen, was Ihr Hauttyp ist.

Können Sie Rosacea behandeln?

Rosacea kann mittels einem Peeling behandelt werden. Welche Behandlung für Sie am effektivsten ist, hängt vom Ausmaß Ihrer Rosacea-Symptome ab. Unsere Spezialisten erstellen einen geeigneten Behandlungsplan basierend auf Ihrer Rosacea.

Kann Melasma nach der Behandlung zurückkommen?

Es kann vorkommen, dass die Flecken des Melasmas bei einer anschließenden Schwangerschaft wieder zurückkommen. Natürlich sind Sie in unser Behandlungszentrum wieder willkommen, wenn Sie bei einer nächsten Schwangerschaft wieder an einer Schwangerschaftsmaske leiden.

Können Falten oder feine Linien dauerhaft reduziert werden?

Der Wrinkle Lift reduziert sofort oberflächliche Falten und die ersten Anzeichen der Hautalterung. Das Ergebnis ist eine glatte, straffe und ebenmäßige Haut.

Was ist der Unterschied zwischen Couperose und Rosacea?

Couperose und Rosacea sind beides Hautkrankheiten und sehen sich auf den ersten Blick auch sehr ähnlich. Dies liegt daran, dass Rosacea, wie Couperose, auffälligen Blutgefäße in Rot und Blau aufweist. Bei Rosacea treten aber auch rote Beulen und Pickel auf.

Welches Produkt ist für meine Haut am besten?

Jede Haut ist anders, deshalb laden wir Sie gerne ein, uns zu einem kostenlosen und unverbindlichen Hautaufnahmegespräch zu besuchen. So können unsere Spezialisten Ihre Haut genau unter die Lupe nehmen und Sie beraten, welche Pflegeprodukte und -routine am besten zu Ihrer Haut passen.

Haben Sie viel Erfahrung im Bereich der Hautverbesserung?

Das Team der Smooth Laser Clinic besteht ausschließlich aus medizinisch geschultem Personal. So können Sie sicher sein, dass Ihre Hautbehandlung immer von einem zertifizierten Hauttherapeuten durchgeführt wird. Unsere Spezialisten sammeln umfangreiche Erfahrungen auf diesem Gebiet und nehmen auch regelmäßig an Schulungen und Kursen teil.

Kann ich einen Termin absagen?

Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie, den Termin mindestens 48 Stunden vor der Behandlung per E-Mail oder Telefon abzusagen. Wenn Sie dies nicht tun, sind wir gezwungen, 40 % des zu zahlenden Betrages in Rechnung zu stellen.

Wie kann ich meine Haut am besten pflegen?

Tägliche Reinigung und Feuchtigkeit ist sehr wichtig. Wir empfehlen auch, genug Wasser zu trinken, genug zu schlafen und Ihre Haut vor der Sonne zu schützen. 

Darüber hinaus gibt es verschiedene Behandlungen, um Ihre Haut strahlen und wieder ebener werden zu lassen, jeweils mit einer anderen Wirkung. Dazu gehören Peelings und Skinboosters. Auch wenn Ihre Haut bereits gut aussieht, kann eine Hautbehandlung dazu beitragen, dass sie noch besser und gleichmäßiger aussieht. Eine Hautbehandlung verbessert die gesamte Hautstruktur und lässt sie wieder strahlen!

Ist ein Peeling auch für Menschen ohne Hautprobleme geeignet?

Auch wenn Sie kein sichtbares Hautproblem haben, ist es dennoch möglich, sich einem Peeling zu unterziehen. Diese wirken auch präventiv, indem sie Pigmentierungen oder feine Fältchen verhindern. Die Struktur Ihrer Haut wird verbessert und Ihre Haut beginnt wieder zu glänzen. 

Wird/Werden eine Hautbehandlung/Hautprodukte von der Krankenkasse übernommen?

Viele Krankenkassen erstatten Aknebehandlungen, aber zum Beispiel auch Behandlungen bei Ekzemen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer eigenen Krankenkasse nach der genauen Erstattung. Die Smooth Laser Clinic ist mit allen Krankenkassen verbunden.

Wurde das Colorescience-Make-up an Tieren getestet?

Nein, die Produkte wurden nicht an Tieren getestet. Die Marke ist daher in der Liste der Website Cruelty-Free Collections zu finden.

 

Kann man Falten auch ohne Botox oder Filler reduzieren?

Glücklicherweise müssen Sie nicht sofort nach Botox oder Fillern greifen, wenn Sie Falten haben. Unser Wrinkle Lift reduziert zum Beispiel sofort oberflächliche Falten und die ersten Anzeichen der Hautalterung.

Kommen Pigmentflecken zurück, nachdem sie entfernt wurden?

Wenn wir die Pigmentflecken mit ein Peeling behandeln, verschwinden sie fast immer vollständig. Es kann vorkommen, dass sie an neuen Stellen Pigmentflecken bekommen. Natürlich sind Sie auch dann in unser Behandlungszentrum herzlich eingeladen, um sich behandeln zu lassen.

Warum sollte ich die Pickel nicht selbst ausdrücken?

Regelmäßiges Ausdrücken von Pickeln erhöht das Risiko einer dauerhaften Narbenbildung. Wie ist das möglich? Ein Pickel ist in Wirklichkeit eine kleine Entzündung. Jedes Mal, wenn Sie einen Pickel ausdrücken, können Sie ihn verschlimmern und Ihre Haut schädigen. Wenn Sie dies häufig tun, erhöhen Sie das Risiko der Narbenbildung. Die Narben können im Laufe der Jahre ein wenig verblassen, aber wahrscheinlich werden Sie sie immer sehen. Versuchen Sie also, die Finger von den Pickeln zu lassen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Peeling und einem Scrub?

Ein Peeling wirkt tiefer auf die Haut als ein Peeling, denn die Wirkstoffe eines Peelings dringen tiefer in die Haut ein. Deshalb ist es auch wichtig, dass ein Peeling von einem Spezialisten durchgeführt wird. 

In der Smooth Laser Clinic werden Sie nur von medizinisch geschultem Personal behandelt.

Sind Ihre Gesichtsbehandlungen Entspannungsbehandlungen?

Die Gesichtsbehandlungen der Smooth Laser Clinic zielen darauf ab, die Hautqualität zu verbessern. Diese werden daher von einem zertifizierten Hauttherapeuten durchgeführt.

Befinden sich Schadstoffe im Colorescience-Make-up?

Nein! Alle Colorescience Produkte sind 100 % frei von Parabenen, Phthalaten, synthetischem Parfüm, Talkum, Farbstoffen, Mineralölen, Alkohol mit austrocknender Wirkung und aggressiven chemischen Inhaltsstoffen.

Fragen Tattoo-entfernung

Wie viele Behandlungen sind nötig, um ein Tattoo zu entfernen?

Der Erfolg der Entfernung eines Tattoos hängt von der Dicke der Tintenschichten, dem Alter des Tattoos und dem eigenen Lymphsystem ab. Ohne das Tattoo gesehen zu haben, ist es schwierig abzuschätzen, wie viele Behandlungen benötigt werden. Deshalb empfehlen wir Ihnen immer, zuerst für eine kostenlose Hautaufnahme vorbeizukommen, damit unsere Spezialisten einen gründlichen Blick auf das Tattoo werfen können.

Ist es schmerzhaft, eine Tätowierung entfernen zu lassen?

Das Entfernen eines Tattoos wird manchmal mit Haut- oder Gummibändern verglichen, die gegen Ihre Haut geschossen werden. Dies ist natürlich pro Person unterschiedlich und hängt auch von der Position eines Tattoos ab.

Kann ich einen Termin absagen?

Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie, den Termin mindestens 48 Stunden vor der Behandlung per E-Mail oder Telefon abzusagen. Wenn Sie dies nicht tun, sind wir gezwungen, 40 % des zu zahlenden Betrages in Rechnung zu stellen.

Können sowohl schwarze als auch mehrfarbige Tattoos entfernt werden?

Ja, mit unserem Alma-Q-Laser können sowohl farbige als auch schwarze Tattoos entfernt werden. Dies liegt daran, dass während der Behandlung unterschiedliche Wellenlängen verwendet werden.

Kann eine Tätowierung vollständig entfernt werden?

Es ist sicherlich möglich, eine schöne, -tintenfreie Haut zurückzubekommen. Dies hängt jedoch von mehreren Faktoren ab: der Menge der Tintenschichten, dem Tintenpigment und der Funktion Ihres Lymphsystems. Deshalb raten wir Ihnen, zuerst eine Hautaufnahme mit unseren Spezialisten zu planen, dann erklären wir Ihnen, wie wir Ihre Behandlung am besten gestalten können.

Kann ich eine Behandlung auch zusammen mit meinem Aufnahmegespräch planen?

Ja, das ist in den meisten Fällen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Kostenloses und unverbindliches Vorstellungsgespräch

Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose und unverbindliche Beratung. Unsere Laserspezialistinnen sind für Sie da!

Marlin
Termin vereinbaren